Wüstenwesen | Rum&Ähre | Episode 10

Episode 9 verpasst? Die Zusammenfassung gibt es auf WorldAnvil.

In langsamer Luftschiff-Geschwindigkeit lassen unsere Held:innen die Minen von Harletja hinter sich. Sie haben sich entschieden, die nordöstlich gelegene Oasensiedlung Daharya anzusteuern, in der Hoffnung, die Hauptstadt noch rechtzeitig vor der Ankunft der unerwarteten Gäste aus der Hölle warnen zu können.

Doch erst einmal senkt sich die Nacht über die Wüste. Während Gesa ihren Rausch ausschläft, geht Quirin in sich. Irgendwo dort draußen muss es doch eine Lösung für ihre rasche Alterung geben! Leider vergisst er dabei, das zu tun, wofür er auf Deck ist: Wache schieben. Das bleibt nicht ohne Folgen. Wieder ist es an Arlin, den Tag zu retten.

Shield trifft währenddessen eine folgenschwere Entscheidung: Was bringen ihm die Stücke seiner selbst, wenn er sie nicht in eine geordnete Reihenfolge bringen kann? Irgendetwas muss geschehen, um sein Gedächtnis wiederherzustellen. Dafür ist ihm jedes Risiko recht.

Und schließlich, am nächsten Morgen, kommt etwas in der flirrenden Hitze in Sicht, mit dem niemand mehr so recht gerechnet hatte.

Folgt unserer Gruppe bei ihrem Wettlauf gegen die Zeit!

Karten und Bilder

Video

Sobald Du auf das Video oben klickst, verlässt Du unsere Seite und wirst auf youtube-nocookie.com weitergeleitet. Trotz datenschutzfreundlicher Einbettung kann es sein, dass Youtube Cookies verwendet. Bitte beachte dafür die Datenschutzerklärung von Youtube bzw. Google.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.